zurück zur Hauptseite

INHALT

Einführung

1.         KARTE
1.1  Gelände und Karte
1.2  Topographische Karten
1.3  Luftbild, Luftbildkarte
1.4  Digitale Karte
1.5  Thematische Karten
1.6  Übungen

2.  ORIENTIERUNGSHILFEN
2.1  Kompass
2.2. Höhenmesser
2.3. Schrittzähler
2.4. Uhr
2.5. Taschenrechner
2.6. GPS-Handgerät
2.7. Mitwanderer
2.8. Arbeitshilfen
2.9  Übungen

3.  VON DER KARTE INS GELÄNDE
3.1  Kursbestimmung
3.2  Streckenwahl
          3.2.1  Grob- und Feinorientierung
          3.3.2  Entfernung
          3.2.3  Steigung
          3.2.4  Hindernisse umgehen
          3.2.5  Rückwärtspeilung
3.3  Besonderheiten
          3.3.1  Im Gebirge
          3.3.2  Auf dem Wasser
          3.3.3  Im "Urwald"
          3.3.4  In Wüsten und Halbwüsten
          3.3.5  Im Winter und in arktischen Gebieten
          3.3.6  Geografische Breite und Sonnenstand
          3.3.7  Wandern mit Kindern
3.4  Übungen

4.  MISSWEISUNG
4.1  Gradnetz der Erde
4.2  Von der Kugeloberfläche in die Kartenebene
4.3  Nordrichtungen
4.4  Missweisung ermitteln
          4.4.1 Aus dem Internet
          4.4.2 Randangaben der Karte
          4.4.3 Aus dem Gelände
          4.4.4 Nach dem Polarstern
          4.4.5 Nach Sternen auf dem Himmelsäquator
          4.4.6 Nach dem Kreuz des Südens
          4.4.7 Nach der Sonne
4.5  Missweisung ausgleichen
          4.5.1 Einzelmessungen ausgleichen
          4.5.2 MaN-Linien einzeichnen
          4.5.3 Nordmarke am Kompass verstellen
4.6  Meridiankonvergenz
4.7  Übungen

5.  VOM GELÄNDE AUF DIE KARTE
5.1  Landschaft und Karte vergleichen
5.2  Handgriffe
5.3  Standlinie
5.4  Kreuzpeilung
5.5  Horizontalwinkel
5.6  Eine Stelle wiederfinden
5.7  Entfernte Punkte bestimmen
5.8  Geografische Namen
5.9  Übungen

6  GRADNETZ UND GITTER
6.1  Koordinaten
6.2  Gradnetz
          6.2.1  Ortsangabe im Gradnetz
          6.2.2  Richtung und Entfernung im Gradnetz
6.3  Geodätische Gitter allgemein
6.4  UTM-Gitter
          6.4.1 Eigenschaften
          6.4.2 Ortsangabe im UTM-Gitter
          6.4.3 Richtung und Entfernung im Gitter
          6.4.4 Gitter einzeichnen
6.5  Andere Kartennetze
6.6  Logbuch und Leerkarte
6.7  Übungen

7.         VERHALTEN IN NOTLAGEN
7.1  Himmelsrichtung bestimmen
7.2  Kurs bestimmen und einhalten
7.3  Verirrt
7.4  Planmäßig suchen
7.5  Rettung
7.6  Übungen

8. KARTE BERICHTIGEN UND ERGÄNZEN
8.1  Aufnahme allein mit dem Kompass
          8.1.1  Streckenzug
          8.1.2  Punkte neben der Strecke
          8.1.3  Umriss einer Fläche
          8.1.4  Punkte in einer Fläche
          8.1.5  Indirekte Entfernungsmessung
          8.1.6  Wegprotokoll
          8.1.7  Zeichnung verkleinern
          8.1.8  Zeichnung in die Karte übertragen
8.2  Weitere Hilfsmittel und Verfahren
          8.2.1  Kartengrundlage
          8.2.2  Rechtwinklig-ebene Koordinaten
          8.2.3  GPS
          8.2.4  Richtung
          8.2.5  Entfernung
          8.2.6  Höhe und Neigung
          8.2.7  Zeichnung mit dem PC
          8.2.8  Digitales Kartieren
8.3  Übungen

9.  ANHANG
9.1  Lösungen der Übungsaufgaben
9.2  Rechenhilfen
          9.2.1  Maßstab, Entfernung
          9.2.2  Richtung, Winkel
          9.2.3  Höhe, Steigung, Luftdruck
          9.2.4  Gradnetz, Gitter, Koordinaten
          9.2.5  Missweisung
          9.2.6  Seiten und Winkel im Dreieck
          9.2.7  Zeit
          9.2.8  Sonne
9.3  Orientierung vorbereiten
9.4  Fachausdrücke Deutsch –- Englisch
9.5  Geocaching
9.6  Bezugsquellen
9.7  Bücher zum Umfeld
Bildquellen
Stichwortverzeichnis

 Übersichten
 Welt-Missweisungskarte  4-07 a
 Ortsangabe im Gradnetz  6-02
 Ortsangabe im UTM-Gitter  6-10
 Zeitzonen  9-03
 Kartenangaben zu Deklination/Nadelabweichung  9-04
 Deklination der Sonne und Zeitgleichung. 9-05
 Missweisung ermitteln und ausgleichen  9-06
 Koordinaten..9-07
 UTM-Zonen und Zonenfelder
 Standortbestimmung 9-09
 Orientierung ohne Kompass und GPS  9-10

 Vorlagen (Kopieren für Unterrichtszwecke erlaubt)
 Vollkreis-Winkelmesser  2-08
 Höhenlinien  9-1
 Inseln  9-12
 UTM-Gitter einzeichnen  9-13
 Mittagsssonne  9-14
 Sonne: Zeit/Richtung beim Auf- und Untergang  9-15
 Dämmerung, Tageslänge  9-16
 Sonnenstand, Tag  9-17
 Sonnenstand, Jahr  9-18
 Sonnenrichtung, Uhrzeit  9-19
 Die wichtigsten Formeln für unterwegs  9-20
 Übungsgitter 1 : 50 000  9-21      (Beilage)
 Orientierung vorbereiten  9-22     (Beilage)